ERAR­BEITUNG EINES STADT­LEIT­BILDES FÜR GROßENHAIN

Ein gesamt­städ­ti­sches Leitbild stellt die Ziel­ver­ein­barung ver­schie­dener Inter­es­sens­gruppen der Stadt dar, um lang­fristig gemeinsame Hand­lungs­stra­tegien abzu­stimmen, zu ent­wi­ckeln und gemeinsam zu rea­li­sieren. Damit wird deutlich, dass die Erar­beitung eines Leit­bildes ein stark auf Kom­mu­ni­kation aus­ge­rich­teter kom­plexer inter­ak­tiver Prozess ist.

DIE FREUND­LICHE STADT IM GRÜNEN

Mit diesem Slogan wirbt die Stadt. Sie fühlt sich aber auch so. Im Stadt­leitbild stehen die Mei­nungen zur Zukunft der Stadt auf dem Prüf­stand. In mode­rierten Work­shops werden Ideen, Auf­gaben und Pro­jekte für Stra­tegien und Visionen für die Stadt im Jahr 2030 entwickelt.

DIE UMSETZUNG

In einem mehr­stu­figen Ana­ly­se­ver­fahren werden Fakten gesammelt zur Stadt­struktur und ‑ent­wicklung, über den Ein­zel­handels- und Dienst­leis­tungs­be­stand, über Bürger- und Besu­cher­mei­nungen, der Außen- und Innen­wirkung zur Stadt, zu Mei­nungen von Experten und Bürgern der Stadt. In Befra­gungen, Einzel- sowie Grup­pen­ge­sprächen und Dis­kus­si­ons­runden mit den Akteuren und Betrof­fenen der Stadt wurden die Themen, die Funk­ti­ons­be­reiche und die Schwer­punkte zur lang­fris­tigen Ent­wicklung der Stadt dis­ku­tiert sowie bereits erste Erkennt­nisse für neue Ent­wick­lungen daraus abgeleitet.

Durch eine suk­zessive Zusam­men­führung und Abwägung aller vor­han­denen Poten­ziale mit den ver­schie­denen Inter­es­sens­lagen dif­fe­ren­zierter Akteure, Insti­tu­tionen, Unter­nehmen und Bürger der Stadt werden die Visionen, die Stra­tegie und Teil­ziele for­mu­liert. Diese Aus­sagen sind schließlich nochmals auf den Prüf­stand zu stellen, zu prä­zi­sieren oder gege­be­nen­falls sogar neu aus­zu­for­mu­lieren, um letztlich Aus­sagen auf ver­schie­denen Ver­all­ge­mei­ne­rungs­ebenen in unter­schied­lichen Zeit­ho­ri­zonten zu haben, die einen breiten Konsens finden. Die Erar­beitung des Leit­bildes dient einer ziel­ge­rich­teten Pro­fi­lierung aller maß­geb­lichen Ent­wick­lungs­fak­toren über einen län­geren Zeitraum hinweg.

  • BESTANDS­ANALYSE
  • POTEN­ZI­AL­ANALYSE
  • BÜR­GER­BE­FRA­GUNGEN
  • WORK­SHOPS
  • STRA­TE­GISCHE BERATUNG

Mit der breiten Betei­ligung an der Erar­beitung eines Leit­bildes wollen wir nicht nur das Interesse an Stadt­ent­wicklung wecken, sondern auch das „WIR-Gefühl“ stärken. Es soll helfen, Zukunfts­vi­sionen für unsere Stadt zu ent­wi­ckeln und gleich­zeitig viele Ziele in allen Lebens­be­reichen zu definieren.

Ober­bür­ger­meister Dr. Sven Mißbach

PRO­JEKT­LEITER

DR. EDDY DONAT

DR. EDDY DONAT

Büro­leiter Dresden

Tel 0351 2167273
eddy.donat@gma.biz