UMSET­ZUNGS­ORI­EN­TIERTE EIN­ZEL­HANDELS- UND KOM­MU­NAL­BE­RATUNG IST UNSER MARKENZEICHEN

Alle nam­haften Han­dels­un­ter­nehmen sind Kunden der GMA. Mit pass­ge­nauen Tools und Methoden unter­stützen wir unsere Kunden bei ihren Unter­neh­mens­ent­schei­dungen. Für Kom­munen erstellen wir indi­vi­duelle Kon­zepte, bei denen die Umsetzung im Vor­der­grund steht. Wir setzen auf Lösungen, welche die Beson­der­heiten jeder ein­zelnen Kommune berück­sich­tigen und ver­läss­liche Leit­linien für Ihre Ent­wicklung bieten. Ob bei der Erstellung von Aus­wir­kungs­ana­lysen für groß­flä­chigen Ein­zel­handel, bei Ein­zel­han­dels­kon­zepten oder bei Standort- und Markt­ana­lysen: Die GMA verfügt über die umfang­reichste Erfahrung in Deutschland.

LEIS­TUNGEN

AUS­WIR­KUNGS- UND VERTRÄGLICHKEITSANALYSEN

Die Rea­li­sierung von Ein­zel­han­dels­stand­orten wird durch bau­recht­liche sowie raum­ord­ne­rische Rege­lungen auf Lan­des­ebene immer kom­plexer. Umso wich­tiger ist eine detail­genaue Bewertung der Aus­wir­kungen mit Hilfe von Ver­träg­lich­keits­ana­lysen. Die GMA ist in diesem Bereich das Institut mit der mit Abstand größten Expertise in Deutschland. Unsere Ana­lysen werden regel­mäßig höchst­rich­terlich über­prüft: Sie sind hin­sichtlich Methodik und gut­ach­ter­lichen Schluss­fol­ge­rungen als objektive Bewer­tungs­grund­lagen aner­kannt. Wesent­liche recht­liche Bewer­tungs­grund­lagen der Ein­zel­han­dels­steuerung gehen auf Unter­su­chungen der GMA zurück: 10%-Regel, Kongruenzgebot…

zur Success Story

EIN­ZEL­HANDELS- UND ZENTRENKONZEPTE

Städte und Gemeinden stehen seit Jahren in einem ver­stärkten inter­kom­mu­nalen Wett­bewerb. Das Auf­kommen des Online­handels und die Corona-Krise ver­schärft die Situation. Nur durch eine aktive Stand­ort­po­litik wird dem Ein­zel­handel eine ver­läss­liche Pla­nungs- und Inves­ti­ti­ons­si­cherheit gegeben und eine erfolg­reiche Stadt­ent­wicklung gesi­chert. Mit kom­mu­nalen Ein­zel­handels- und Zen­tren­kon­zepten der GMA wird den Städten und Gemeinden im gesamten Bun­des­gebiet ein rechts­si­cheres und indi­vi­duell an die Situation vor Ort ange­passtes Instru­men­tarium zur Steuerung des Ein­zel­handels an die Hand gegeben. Darüber hinaus bieten regionale Ein­zel­han­dels­kon­zepte die Mög­lichkeit, die Ent­wicklung des Ein­zel­handels regional dif­fe­ren­ziert zu steuern.

zur Success Story 

NAH­VER­SOR­GUNGS­KON­ZEPTE

Die zeit­gemäße Aus­ge­staltung der Nah­ver­sorgung ist mit­ent­scheidend für die Qua­lität von Wohn­stand­orten und die Ver­kehrs­ver­meidung. Nah­ver­sor­gungs­kon­zepte liefern die Grundlage für eine zukunfts­ori­en­tierte und räumlich abge­stimmte Ent­wicklung. Dies gilt sowohl für große als auch kleine Gemeinden in ganz Deutschland. Auf­gehend von einer Analyse und Bewertung der indi­vi­du­ellen Situation, der bis­he­rigen Ent­wick­lungen und der Iden­ti­fi­kation von Hand­lungs­mög­lich­keiten können die Grund­lagen für eine lang­fristige Sicherung der Nah­ver­sorgung abge­leitet werden. Vom genos­sen­schaft­lichen Ansatz bis zur Rea­li­sierung eines klas­si­schen Lebens­mit­tel­marktes – die GMA arbeitet umset­zungs­ori­en­tiert an einer kon­kreten Ver­bes­serung der Nah­ver­sorgung vor Ort. Nah­ver­sorgung ist für die Hälfte unserer Ein­kaufs­fahrten ver­ant­wortlich – Eine gute Planung trägt zur CO2 Ver­meidung bei.

zur Success Story

STANDORT- UND MARKTANALYSEN

Stand­ort­ent­schei­dungen bedürfen einer detail­lierten Chancen- und Risi­ko­ab­wägung. Mit han­dels­wirt­schaft­lichen Standort- und Markt­ana­lysen werden hierfür alle rele­vanten Infor­ma­tionen zusammengestellt.
Aus­gehend von einer Analyse der Rah­men­be­din­gungen und einer Bewertung des Mikro­stand­ortes wird der Wett­bewerb vor Ort bewertet und das Ein­zugs­gebiet und das Nach­fra­ge­po­tenzial eines Stand­ortes ermittelt.
Auf Basis dieser Infor­ma­tionen werden schließlich eine Umsatz­pro­gnose und eine Chancen-Risiken-Analyse erstellt, um daraus umset­zungs­ori­en­tierte Emp­feh­lungen abzuleiten.
Kunden aus allen Teilen des Handels schätzen hierbei unsere Erfahrung und Objektivität.

FOR­SCHUNG UND STUDIEN

Die GMA ist in der Han­dels­for­schung eines der füh­renden Institute in Deutschland. Unsere Grund­la­gen­studien prägen seit Jahr­zehnten die han­dels­wis­sen­schaft­liche und bau­pla­nungs­recht­liche Dis­kussion in Deutschland. Mit der Lang­zeit­studie zur Bewertung groß­flä­chiger Ein­zel­han­dels­be­triebe sowie bei der Ein­kaufs­zen­tren­for­schung oder bei Studien zur Nah­ver­sorgung hat die GMA ihre lang­jährige Pra­xis­er­fahrung mit wis­sen­schaft­lichen Methoden ver­bunden und stößt laufend fach­liche Dis­kurse an.

zur Success Story

HIER GEHTS ZU DEN SUCCESS STORIES

IHRE ANSPRECH­PARTNER

SÜD­DEUTSCHLAND

GERHARD BECK

GERHARD BECK

Pro­kurist Lud­wigsburg, Ansprech­partner BW, Rheinland-Pfalz (Süd), Saarland

Tel 07141 9360 — 0
gerhard.beck@gma.biz
MARKUS WAGNER

MARKUS WAGNER

Bereichs­leiter Geomarketing

Tel 07141 9360–0
markus.wagner@gma.biz
GABRIELE OSTERTAG

GABRIELE OSTERTAG

Büro­lei­terin München

Tel 089 2101992 — 21
gabriele.ostertag@gma.biz

MIT­TEL­DEUTSCHLAND / WESTDEUTSCHLAND

BIRGITT WACHS

BIRGITT WACHS

Pro­ku­ristin Köln

Tel 0221 989438 — 0
birgitt.wachs@gma.biz

KIRSTEN-DOROTHEE RIEDEL

KIRSTEN-DOROTHEE RIEDEL

Pro­jekt­lei­terin Köln

Tel 0221 989438 — 0
kirsten-dorothee.riedel@gma.biz

MONIKA KOLLMAR

MONIKA KOLLMAR

Ansprech­part­nerin Hessen / Rheinland-Pfalz (Nord)

Tel 0221 989438 — 0
monika.kollmar@gma.biz
DR. EDDY DONAT

DR. EDDY DONAT

Büro­leiter Dresden

Tel 0351 56355 — 611
eddy.donat@gma.biz
FLORIAN SCHAEFFER

FLORIAN SCHA­EFFER

Pro­jekt­leiter Dresden

Tel 0351 56355 — 501
florian.schaeffer@gma.biz

NORD­DEUTSCHLAND

KATHARINA STAIGER

KATHARINA STAIGER

Ansprech­part­nerin Norddeutschland

Tel 0170 / 5184175
katharina.staiger@gma.biz
FLORIAN KOMOSSA

FLORIAN KOMOSSA

Pro­jekt­leiter Hamburg

Tel 040 30997778 — 1
florian.komossa@gma.biz
TANJA NAGELSMEIER

TANJA NAGELS­MEIER

Pro­jekt­lei­terin Hamburg

Tel 0221 989438 — 0
tanja.nagelsmeier@gma-beratung.de